Aua! Anna Iffländers Mund ist nach Hyaluronauflösung blau?


Ob das wohl schmerzhaft ist? Erst vor wenigen Tagen kündigte Anna Iffländer an, dass sie sich einem kosmetischen Eingriff unterziehen wird. Die ehemalige Love Island-Teilnehmerin plante, das Hyaluron in ihren Lippen wieder auflösen zu lassen. Aber warum? Die Flüssigkeit habe sich in ihrer Oberlippe verkapselt und könne daher nicht mehr von alleine abgebaut werden. Nun präsentierte der Reality-TV-Star das Ergebnis: Annas Mundpartie ist von der Prozedur mit blauen Flecken übersät.


Anna Iffländer, Influencerin

"Tut 0,0 weh, aber sieht böse aus" versicherte die einstige Ex on the Beach-Kandidatin in ihrer Instagram-Story, nachdem ein Follower gefragt hatte, warum ihre Lippen voller Blutergüsse seien. Bis das Endergebnis zu erkennen ist, wird es wohl noch ein wenig dauern. Doch wie Anna klarstellte, wolle sie dann wieder zum Beauty-Doc. "Ja, ich werde sie mir auch wieder neu machen lassen. Dann sieht es wieder vernünftig aus. [...] Ich fühle mich dann wohler und finde es einfach schöner", erklärte die Influencerin.


Anna Iffländer, Reality-TV-Star

Für ihr Wohlbefinden unterzog sich die TV-Bekanntheit in der Vergangenheit auch anderen Prozeduren. So ließ sich Anna unter anderem ihre Brüste vergrößern. Aber auch Botox-Injektionen sind der Reality-TV-Schönheit nicht fremd: Um ihre Kopfschmerzen zu mindern, ließ sie sich das Nervengift vergangenen März in die Stirn spritzen.


Anna Iffländer im Juli 2022

2 views0 comments